Home - Projekt - Schnuppertage - Berufsbild - Ausbildung - Entwicklungsmöglichkeiten - Selbsttest - Hintergrundinformationen - Lehrer in Aktion - Kindermeinungen - Links

Das Projekt "Männer in die Unterstufe! (MiU!)

Dieses Projekt des Netzwerks Schulische Bubenarbeit NWSB startete im Juni 2004. In den ersten Monaten wurden verschiedene Abklärungen nötig, wie z.B. Internetrecherchen über ähnliche Projekte im In- und Ausland, Vernetzungsmöglichkeiten. Es wurden Kontakte hergestellt zu Schlüsselpersonen von allen Pädagogischen Hochschulen, akademischen Berufsberatungen, der Gewerkschaft VPOD und dem LehrerInnenverband Schweiz LCH. Alle diese Partnerorganisationen konnten für eine Mitwirkung im Projekt gewonnen werden.

Das Projekt „Männer in die Unterstufe! (MiU!)“ verfolgt mehrere Ziele:

- Mehr Männer für die Wahl einer der beiden Berufe Kindergärtner und Unterstufenlehrer zu motivieren und damit den Männeranteil in den beiden Berufen zu erhöhen

- Das Image dieses Berufs zu verbessern, die Thematik in der Aus- und Weiterbildung in Pädagogischen Hochschulen und Mittelschulen zu verankern

- Will dazu beitragen, dass diese Thematik in der Öffentlichkeit diskutiert wird.

Es sind diverse Infoträger erarbeitet worden, die zum Ziel haben, mehr Männer für die Berufe des Kindergärtners und des Unterstufenlehrers zu motivieren. Diese Infoträger können bei der Trägerschaft bestellt werden: eine DVD (siehe weiter unten), eine Broschüre als Leporello (auch als Plakat zum Aufhängen gedacht in Schulen, Kindergärten, Berufsberatungen, Gymnasien und Pädagogischen Hochschulen); eine Postkartenserie, ein A3-Plakat, eine projekteigene Website, welche die beiden Berufe für Männer attraktiv beschreibt inkl. Porträts von Berufsmännern. In einer Pilotphase wurden die Infoträger/Leporellos getestet. Vorgängig wurde an vier professionelle Werbebüros ein Ideenwettbewerb ausgeschrieben und mit der Werbeagentur vista point in Basel hatten wir die ideale Partnerin gefunden.

Download Leporello (pdf, 572 KB)
Download Postkarte 1 (pdf, 224 KB)
Download Postkarte 2 (pdf, 184 KB)
Download Postkarte 3 (pdf, 184 KB)
Download Postkarte 4 (pdf, 212 KB)
Download A3-Plakat (pdf, 480 KB)

Das Netzwerk Schulische Bubenarbeit NWSB bietet im Rahmen seines Projekts „Männer an die Unterstufe!“ eine DVD - geeignet für Gymnasien, Berufsberatungen und Pädagogischen Hochschulen - an, um am Beruf interessierte (junge) Männer für den Lehrerberuf jn den unteren Stufen zu motivieren und damit etwas gegen den Lehrermangel zu tun. Auf der DVD werden 5 Kindergarten- und Unterstufenlehrer portraitiert. Verschiedene Fachleute aus Politik, Schulleitung, Pädagogischen Hochschulen, Erziehungswissenschaft und LehrerInnenverband nehmen zu bestimmten Fragen zum Thema Stellung. Realisiert durch Nico Gutmann. Die DVD ist kostenlos bestellbar. Hier zum Flyer.
Hier finden Sie die Videoporträts der DVD.

Lancierungsevent fand statt am 29.9.2010 an der PHZH Sihlhof, 14 Uhr: (Programm) und Pressemitteilung
und Wegbeschreibung.

Kindergärtner oder Unterstufenlehrer für Schnuppertag(e) gesucht!
Wir suchen im Beruf tätige Kindergarten- und Unterstufenlehrer (SIE!) die sich bereit erklären, für mind. einen Halbtag oder länger am Beruf interessierte junge Männer (Maturanden) zum schnuppern zu empfangen und zu betreuen.
Alle deutschschweizer Gymnasien wurden mit einem Brief Ende Februar 07 angeschrieben
(Download Brief: pdf, 112 KB).

Wir freuen uns auf Ihre Bereitschaft, mitzumachen! Bitte geben Sie uns - falls Sie sich als Schnuppermann zur Verfügung stellen - ihre Adresse mit Tel. und Email und den Arbeitsort bekannt. (pl@unterstufenlehrer.ch).

Mit gezielter Pressearbeit wollen wir die Diskussion über das Thema „Männer im Kindergarten und in der Unterstufe“ in die Öffentlichkeit tragen. Einen Artikel aus dem Tages-Anzeiger vom 24.3.07 finden Sie hier (pdf, 96 KB). Zwei weitere Artikel aus der Zeitschrift des Berner LehrerInnenverbandes finden Sie hier (pdf, 156 kb) und hier (pdf, 160 kb).

Es gab auch bereits intensive Diskussionen in kantonalen Parlamenten. Hier ein Beispiel aus dem Grossen Rat des Kantons Graubünden, Sessionssitzung v. 3.12.07 (pdf, 290 kb, siehe Seiten 20-26).

Das Projekt wird von einer Arbeitsgruppe des Vorstands des NWSB koordiniert und wird vom Eidgenössischen Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann EBG unterstützt im Rahmen der Finanzhilfen nach dem Gleichstellungsgesetz.

Kurzbeschrieb des Projekts (pdf, 124 KB)

Wir suchen Männer, die als Kindergärtner oder Unterstufenlehrer tätig sind und die das Projekt mit ihrem Namen und etvtl. auch bereit wären, am Beruf interessierte Männer zu einem Schnuppertag zu empfangen. Weitere Informationen dazu:

MiU!-Männer“
In diesem Gremium finden sich Männer zusammen, die als Kindergärtner oder Unterstufenlehrer tätig sind sowie prominente Männer, die mit Kindern in dieser Altersgruppe (5 - 10-jährig) arbeiten.
Diese Männer stellen sich als „Vorbildmänner“ dem Projekt wie folgt zur Verfügung: sie geben mit Ihrer Unterschrift ihr Einverständnis zur öffentlichen Nutzung ihres Namens und ihrer Berufsbezeichnung als ideell Unterstützende des Projekts und sie geben ihr Einverständnis, von der Projektleitung angefragt werden zu können, ob sie sich für Produkte (wie z.B. für eine Broschüre, welche die beiden Berufe als für Männer attraktiv darstellt oder für eine Postkarte, oder für ein Plakat, ein Portrait, als "Schnuppermöglichkeit" oder für ein Inserat usw.) als „Vorbildmann“ zur Verfügung stellen möchten. Die Art der „Zur-Verfügung-Stellung“ wird jeweils mit jedem Einzelnen konkret besprochen und festgelegt (z.B. Name, Bild, Aussage etc.).
Interessierte Personen / Organisationen geben ihre gewünschte Möglichkeit der Mitarbeit bekannt und teilen uns Name/Vorname, Adresse, Tel., E-Mail mit.
Hier können Sie das Formular zum unterschreiben downloaden (pdf, 40 KB).

Kontakt und Projektleitung: Netzwerk Schulische Bubenarbeit NWSB
Beat Ramseier, Zentralstrasse 156, 8003 Zürich, 044 825 62 92, pl@unterstufenlehrer.ch, www.nwsb.ch